Arbeitsgemeinschaft

DiAG Behindertenhilfe

Sie bündelt die Interessen von 10 örtlichen Caritasverbänden und 5 gemeinnützigen sozialen Dienstleistungsunternehmen und bietet eine Plattform zum Informations- und Erfahrungsaustausch seiner Mitglieder.

Die Arbeitsgemeinschaft beteiligt sich an Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen und an der Weiterentwicklung von sozialen Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung.

Aufgaben und Themen, mit denen sich die DiAG Behindertenhilfe beispielsweise auseinandersetzt sind:

  • Die Rechte der Menschen mit Behinderung zur Ausübung einer selbstbestimmten und gleichberechtigten Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
  • Die Verbesserung der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen an Arbeit und Beschäftigung
  • Entwicklung inklusiver Lebensräume für jung und alt
  • Und vieles mehr…

Vorstand:

Wolfgang Meyer, Vorstand Sozialwerk St. Georg e.V., Gelsenkirchen (Vorsitzender)
Rainer Knubben, Vorstand Caritasverband Gladbeck e. V.
Werner Kolorz, Leiter Haus St. Rafael, Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V.
Detlef Nitsch, Leiter zentrale Dienste, Caritasverband Oberhausen e. V.

Meinolf Roth, Stiftungsdirektor der Theresia-Albers-Stiftung

Hubert Vornholt, Direktor Franz Sales Haus, Essen

 

Weitere Mitglieder des Vorstandes:

Sabine Depew, Diözesan-Caritasdirektorin (Mitglied kraft Amtes)

Martin Peis, Leitung Abteilung Senioren, Gesundheit und Soziales (geborenes Mitglied)