Ratgeber

Erziehungs- & Familienberatung

Sie können zu uns kommen
Die Familien- und Erziehungsberatungsstellen helfen Kindern, Jugendlichen, Eltern und anderen Erziehungsberechtigten bei der Klärung und Bewältigung individueller und familienbezogener Probleme. Sie bieten mit ihren Diensten und Einrichtungen eine Palette von Unterstützungsmöglichkeiten:

  • Beratung der Eltern
  • Einzelberatung von Kindern und Jugendlichen
  • Familienberatung
  • Familientherapie
  • Fachgespräche mit Kindergarten
  • Schule und anderen Institutionen

Wir sind für sie da
Unsere Fachkräfte hören ihnen zu, beraten und begleiten sie in Form von Gesprächen oder in der Onlineberatung. In den Erziehungsberatungsstellen arbeiten Psychologen, Pädagogen, Sozialarbeiter und häufig auch Ärzte, Theologen und Juristen im Team und stehen ihnen mit ihrer Kompetenz als neutraler Ansprechpartner zur Verfügung. Mit Ratsuchenden versuchen wir zunächst gemeinsam, individuelle Ziele zu formulieren, um dann bei deren Umsetzung behilflich zu sein.

Sie können alleine, mit Partner / -in oder als Familie zu uns kommen. Rufen sie uns an und vereinbaren sie einen Termin. Beim ersten Gespräch überlegen wir gemeinsam welche Hilfe für sie in Frage kommt. Wir als Berater / -innen stellen ihnen unsere langjährige Erfahrung, unsere Methodenvielfalt und unser persönliches Engagement zur Verfügung und begleiten sie und ihre Familie gerne ein Stück auf ihrem Lebensweg.

Die Beratung ist kostenfrei und unabhängig von Konfession, Nationalität, sexueller Orientierung, Herkunft und Weltanschauung.

Weitere Hilfe und Beratung finden sie auch bei der Ehe-, Familien- und Lebensberatung.