URL: www.caritas-essen.de/fortbildungen/geschlechterrollen-und-sexuelle-orientierung/1286677/
Stand: 30.03.2015

Anmeldefrist:

12. Dezember 2018

  • 13. Dezember 2018

    09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Geschlechterrollen und sexuelle Orientierung

 Die Beschäftigung mit dem Thema "Gender" geht immer einher mit der Reflexion der eigenen geschlechtlichen Biografie und den gesellschaftlichen Vorstellungen von Männlichkeiten und Weiblichkeiten. Und sie findet immer in Überlagerung mit weiteren Einflussfaktoren wie Bildung, ethnischer Zugehörigkeit oder dem sozioökonomischen Status statt. Zusätzlich sind Geschlechterthemen oft politisch aufgeladen und mit z. T. sehr konträren Wertvorstellungen verbunden.
Diese Vielschichtigkeit des Themas „Gender“ wird in diesem Workshop in Ansätzen beleuchtet. Ziel ist es, Reflexionsprozesse in Bezug auf die Allgegenwärtigkeit dieses Themas und die eigene Haltung und Position dazu anzuregen.
Mittels pädagogischer Methoden und evaluierter Konzepte führen wir niedrigschwellig und unaufgeregt in die Themengebiete zu geschlechtlichen Identitäten und sexuellen Orientierungen ein. Wir sprechen dabei über Lebenswirklichkeiten und Biografien, Diskriminierungserfahrungen sowie Vorurteile und Rollenbilder.

Zielgruppe

Alle Interessierten.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

Veranstaltungsnummer

06.009.18

Download

Einladung-Gender