Ratgeber

Hospizarbeit & palliative Versorgung

Hospizarbeit muss allerdings nicht stationär geleistet werden, es besteht auch die Möglichkeit ambulant oder teilstationär gepflegt und begleitet zu werden.

Die ambulante Hospizarbeit ermöglicht es, dass Ihr Kind Unterstützung und Begleitung erfährt. Dabei nehmen sich die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter nicht nur Ihrem Kind an, sondern entlasten auch Sie als Eltern oder die Geschwisterkinder. Gleichermaßen kümmern sie sich um die Familienmitglieder , indem sie sie während dieser Zeit –oft über Jahre hinweg - begleiten.

Ein besonderes Angebot im Bistum Essen stellt das KinderPalliativNetzwerk des SkF Essen-Mitte e.V. und das ambulante Kinderhospiz Möwennest Oberhausen dar. Dies ist ein ambulantes Angebot für Familien mit Kindern, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen, die an einer lebensverkürzenden oder lebensbedrohlichen Krankheit leiden. Durch Beratung und Begleitung wird die Lebensqualität der Betroffenen verbessert und die Familien entlastet. Die Begleitung kann auch über den Tod des Kindes hinaus, von den Angehörigen in Anspruch genommen werden.

Contilia GmbH
Die Kängurus - Ambulante Kinderkrankenpflege
Huttropstr. 58
45138 Essen

ARCHE NOAH
Kurzzeiteinrichtung und Hospiz für Kinder
Virchowstr. 120
45886 Gelsenkirchen