Ratgeber

Menschen mit Assistenzbedarf

Sie suchen für jemanden, der häufiger vergisst den Herd abzuschalten, die Kühlschranktür zu schließen oder Ähnliches, Hilfsmittel, die den Alltag erleichtern und demjenigen ein weitestgehend selbstständiges Leben ermöglichen?

Das Konzept des Ambient Assisted Living hilft Ihnen einen Weg zu finden, wie Sie oder Ihre Angehörigen, trotz Assistenzbedarf ein eigenständiges Leben in den eigenen vier Wänden fortführen können, denn Menschen mit Assistenzbedarf müssen nicht zwingend in stationären Einrichtungen leben. Dank des Einsatzes verschiedener technischer Hilfsmittel können Sie Ihren Lebensalltag (weitestgehend) selbst-ständig bewältigen. Die Hilfsmittel sind individuell einsetzbar und vielfältig: so gibt es beispielsweise Orientierungs- und Erinnerungshilfen oder Sicherheitstechnik wie zum Beispiel eine automatische Herdabschaltung und Ähnliches.

Die Umgebung assistiert Ihnen, sodass Ihre persönliche Autonomie und Lebensqualität bestehen bleibt. Teilweise ist gegebenenfalls noch weitere ambulante Assistenz nötig.

Im Ruhrbistum setzt das Sozialwerk St. Georg das Konzept seit einigen Jahren in verschiedenen Wohnumgebungen um. Dadurch können viele Klienten ihre Selbstständigkeit länger aufrecht erhalten.

Das Sozialwerk St. Georg hat sich auf derartige Hilfsmittel spezialisiert und berät Sie gerne:
www.just-in-time-assistance.de