Spendenprojekt

Migrantenkinder in Marokko – ohne Hilfe fast verloren

Unbegleitete Minderjährige in Marokko

Unbegleitete Minderjährige in Marokko

Jahr für Jahr versuchen Tausende Menschen über Marokko in die spanischen Exklaven Mellila oder Ceuta und damit nach Europa zu gelangen – und scheitern an der Grenze. Die Caritas hilft den gestrandeten Migranten vor Ort, von der Unterkunft bis zum Behördengang. Um diese Unterstützung gewährleisten zu können, ist sie auf Spenden angewiesen. mehr

Spendenprojekt

Ein sicherer Raum für Schwangere und junge Mütter in der Fremde

Frauen pflanzen einen Apfelbaum / Caritasverband Trier e. V.

Frauen pflanzen einen Apfelbaum / Caritasverband Trier e. V.

Schwangerschaft und Geburt bedeuten für jede Frau eine Herausforderung – häufig verbunden nicht nur mit Freude, sondern auch mit Unsicherheiten und Problemen. Das gilt auch und besonders für Frauen, die in der Außenstelle der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Trier leben. Ein Projekt des Sozialdienstes nimmt sich ihnen an. mehr


Spendenprojekt

Unser Revier – Integration vor Ort in Gelsenkirchen

Menschen spielen Karten / Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V.

Menschen spielen Karten / Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V.

Sprache, Begegnung und gemeinsame Aktivitäten sind entscheidende Schlüssel zur Integration, davon sind die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Flüchtlingshilfe der Caritas Gelsenkirchen im Projekt „Unser Revier“ fest überzeugt. mehr

Projekt

Gruppentherapie für traumatisierte Flüchtlingsjungen

Ein abstraktes Aquarellbild.

Ein abstraktes Aquarellbild.

Das Therapiezentrum für Folteropfer/ Flüchtlingsberatung des Caritasverbandes für die Stadt Köln bietet eine therapeutische Gruppe für jugendliche und heranwachsende Afghanen an. Das Ziel: Aus jeder Stunde stärker herauskommen, als man hineingegangen ist. mehr


Projekt

Fremd und sprachlos in der neuen Heimat

Wie fühlt sich ein Flüchtlingskind, wenn es nach Deutschland kommt? Wie kann es sich in der Schule mitteilen, wenn es die deutsche Sprache nicht beherrscht? Darüber haben sich die Schulsozialarbeiter in der Schule an der Implerstraße in München Gedanken gemacht und das Projekt „Wörterbücher für Flüchtlingskinder“ ins Leben gerufen. mehr

Kassel

Hilfe zur Selbsthilfe für Flüchtlinge in Kassel

Das Bewerber- und Wohnungssuche Café vom Jugendmigrationsdienst Kassel ist eine echte Börse fürs Kennenlernen und zur gegenseitigen Unterstützung. Egal, ob es um Arbeit geht oder um Wohnungssuche oder einfach um Erfahrungsaustausch. mehr


Albstadt

Damit wir uns richtig verstehen

Sprachvermittler mit Zertifikaten / Anne Tulke/Caritas Schwarzwald-Alb-Donau

Sprachvermittler mit Zertifikaten / Anne Tulke/Caritas Schwarzwald-Alb-Donau

Wie fühlen sich eine Flüchtlingsfamilien, Zuwanderer oder politisch Verfolgte, wenn sie nach Deutschland kommen? Wie können sie sich in der Gesellschaft mit beteiligen, wenn sie die deutsche Sprache nicht beherrschen? Sprache ist eine Schlüsselqualifikation, die Integration erst ermöglicht. mehr