Pressemitteilungen

Von:
  • Presse
02.07.2015 Palliative Care

Katholische Altenheime: Menschenwürdige Begleitung bis zuletzt

Mehr als die Hälfte der 70 katholischen Altenheime von Duisburg bis ins Sauerland leben eine Kultur der Sterbebegleitung. Das hat eine jetzt vorgestellte wissenschaftliche Studie der Caritas im Bistum Essen ergeben. mehr


29.06.2015 Beruf und Familie

Caritas als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet

Für sein Engagement für eine verbesserte Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist der Caritasverband für das Bistum Essen heute in Berlin erstmals mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet worden. mehr


26.06.2015 Fokus Kinderarmut

Luxusgut Ferien - Immer mehr Familien können sich keinen Urlaub leisten

Reisen, Urlaub und Erholung: Während Viele sich auf die Sommerferien freuen, schlägt die Caritas im Ruhrbistum Alarm. „Urlaub ist für viele Menschen im Ruhrgebiet zu einem Luxusgut geworden“, erklärt Diözesan-Caritasdirektor Andreas Meiwes. mehr


24.06.2015 Caritas-Expertentreffen

Was? Für wen? Und wie viel?

Wachsende Armut, zunehmende Vereinsamung, der Umgang mit Zuwanderung: Rund 100 Experten haben am Dienstag in Bochum über die Zukunft der Caritasarbeit im Bistum Essen diskutiert. mehr


19.06.2015 youngcaritas

Mit Fake-Flaschen und Bierdeckeln gegen Alkoholmissbrauch

„Was sind die besoffen. Und noch so jung", sagt ein Passant erschrocken als er die jolenden Teenies sieht. Sie schäkern laut, singen, trinken Wodka, Sekt und Rum aus Flaschen. Die jungen Niederländer aus Zwolle machen richtig Party. Einer drückt ... mehr


11.06.2015 gesetzliche Betreuung

Betreuungsvereine vor dem Aus?

Der Direktor der Caritas im Ruhrbistum, Andreas Meiwes beklagt, dass die neun katholischen Betreuungsvereine am Rande ihrer Kapazitäten sind. „Wegen des hohen Bedarfs und der Aufgabenfülle wissen wir nicht, wie lange sie noch weitermachen können.“ mehr


10.06.2015 Rückkehrer

25 Jahre Hilfe für abgelehnte Asylbewerber vom Balkan

Sie ist zurück aus Skopje. Gerade hat sich Gisela Müller in Shutka, dem bitterarmen Roma-Stadtteil der mazedonischen Hauptstadt, von Nazlija Shaban und deren 20-jährigem Sohn Mevlan verabschiedet. Vorerst. mehr


09.06.2015 Schulseelsorge

Sterben, Tod und Trauer - Ein Thema in der Schule

Essen (cde) Zum Vortrag „Sterben, Tod und Trauer in der Schule“ lädt der Förderverein des „KinderPalliativNetzwerkes“ am Montag, 15. Juni, ein. Von 19 - 20.30 Uhr werden zwei Expertinnen im Hörsaal des Elisabeth Krankenhauses, Klara-Klopp-Weg 1, ... mehr


03.06.2015

Spende deine Tonne

Das Jugendprojekt „youngcaritas im ruhrbistum“ sammelt ab sofort im Ruhrgebiet gebrauchte, gut erhaltene Schulranzen für Flüchtlingskinder. mehr


02.06.2015 Demographischer Wandel

Das Ruhrgebiet altert - und schrumpft

Demographie-Forscher sieht Schulen und Kitas vor dem Abriss. Caritas stellt sich Zukunftsfragen mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  Weiter