URL: www.caritas-essen.de/aktuelles/presse/projekt-fluechtlinge-mitnehmen-nimmt-volle-fahrt-auf-acd3f7a4-65b0-4da7-beef-0877da0cd442
Stand: 29.07.2019

Pressemitteilung

youngcaritas

Projekt „Flüchtlinge mitnehmen“ nimmt volle Fahrt auf

Außerdem kann sie sich bald über personelle Verstärkung freuen. Die Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration hat die Finanzierung einer halben Stelle für die Projektkoordination zugesagt.

Inzwischen haben youngcaritas Teams in NRW knapp 50.000 Buttons herausgegeben. Dabei hatte alles ganz klein angefangen. Radmacher, damals noch Studentin der Sozialen Arbeit an der Evangelischen Fachhochschule in Bochum kam die Idee: Warum sollen Flüchtlinge nicht einfach auf das Ticket von Student/-innen mitfahren? Das schafft Begegnung und hilft den Menschen, bei uns anzukommen."

Freundliche Begegnung am Bahnsteig: Sie lässt einen Flüchtling auf ihr Ticket mitfahren.Freundliche Begegnung am Bahnsteig: Sie lässt einen Flüchtling auf ihr Ticket mitfahren. Caritas / Rebacca Radmacher

Gesagt, getan: Youngcaritas Ruhr startete im Oktober das Projekt "Flüchtlinge mitnehmen" und erklärte TicketbesitzerInnen und Flüchtlingen - passend zum Semesterstart - die Idee. Youngcaritas-Teams bauten Infostände bei Veranstaltungen an den Unis und Fachhochschulen in Duisburg, Bochum und Essen auf und verteilten die blauen Buttons mit dem Anhalterdaumen und dem +1 Zeichen an Student/-innen mit Semestertickets.

"Ich hätte nie gedacht, dass die Idee so gut ankommet", freut sich Radmacher, die heute Projektleiterin für Youngcaritas Ruhr ist. Die AStA der Uni Duisburg Essen, der Ruhr-Uni Bochum und der Westfälischen Hochschule finanzierten mehrere Tausend Buttons für ihre Studierenden. Mittlerweile beteiligen sich auch die Städte Köln, die Region Gelderland (Kleeve) und Dortmund.

Dieser Button zeigt an: Mitfahrer auf meinem Ticket - Herzlich willkommen'Dieser Button zeigt an: Mitfahrer auf meinem Ticket - Herzlich willkommen"Caritas / Christoph Grätz

Die blauen Buttons gibt es weiterhin kostenlos für jeden der öffentliche Verkehrsmittel nutzt und ein (Monats-)ticket nutzt, mit dem eine weitere Person mitgenommen werden kann, wie FirmenTickets, BärenTickets, SemesterTickets und YoungTicketPlus. Erhältlich sind die Buttons mit dem "+1"-Symbol an mehreren Abholstation im Ruhrbistum und in Köln die unter folgendem Link aufgelistet sind sowie Online unter fluechtlinge-mitnehmen.de/buttons

Infos zu Mitnahmemöglichkeiten auf VRR Tickets finden Sie hier:
http://www.vrr.de/de/service/fragen/tickets/

"youngcaritas im ruhrbistum" ist ein Projekt des Caritasverbandes für das Bistum Essen zur Förderung des sozialen Engagements junger Menschen. Mehr Infos unter www.youngcaritas.ruhr

Hier geht's zur Stellenausschreibung: http://youngcaritas.ruhr/newsdetail/items/stellenausschreibung-projektkoordinatorin.html