URL: www.caritas-essen.de/aktuelles/presse/freude-schenken-ist-gar-nicht-so-schwer-2f4b3fcc-f642-440e-a91e-c6159257e52f
Stand: 20.11.2018

Pressemitteilung

Paketaktion

Freude schenken ist gar nicht so schwer

Plakat Freude schenken

Die Caritas im Bistum Essen bittet Menschen, denen die Not anderer ans Herz geht, Freude zu schenken. "Mit der Paketaktion Freude schenken wollen wir Menschen zu Weihnachten das Gefühl geben, dass jemand an sie gedacht hat. Unsere Aufgabe als Caritas ist es, auf Not aufmerksam zu machen und Menschen für die Not anderer zu sensibilisieren. Die Aktion Freude schenken ist ein kleiner Beitrag dazu.", sagt die Direktorin des Caritasverbandes für das Bistum Essen, Sabine Depew. 

Interessierte können sich an Ausgabestellen leere Kartons abholen, die sie mit Weihnachtsgeschenken füllen. Dabei können sie festlegen, ob ihr Geschenk für ein Mädchen, einen Jungen, eine Frau oder einen Mann ist; auch das ungefähre Alter können sie angeben. Die gepackten Pakete werden über die Kirchengemeinden und Caritas- Beratungsstellen an Menschen ausgegeben, die den Caritas-Mitarbeitenden oder in den Gemeinden bekannt sind. 

Bei den lokalen Koordinator/-innen der Aktion (Liste siehe unten) erfahren Freude-Schenker, wo sie leere Kartons bekommen, was in die Kartons gepackt werden kann und wo sie Ihre Weihnachtspakete abgeben können. Auch Schulklassen, Kindergärten, Firmen und öffentliche Einrichtungen können bei der Aktion mitmachen. 

Ein Video zeigt, wie es geht: www.youtube.com oder www.caritas.ruhr/freude-schenken
Wer die Aktion finanziell unterstützen möchte, kann das unter der unten angegebenen Kontoverbindung tun. "Freude schenken" ist auf Spenden angewiesen, z.B. um die Kosten für die Kartons zu decken. 

Hier die Bankverbindung: 
Caritasverband für das Bistum Essen 
Stichwort "Freude schenken",
IBAN DE75 3606 0295 0000 0144 00
BIC GENODED1BBE (Bank im Bistum Essen eG)


Rückfragen beantworten die Koordinator/-innen der Aktion "Freude schenken" bei den Orts-Caritasverbänden:

Caritasverband für das Kreisdekanat Altena-Lüdenscheid e.V.
Altena: Stefan Hesse, Tel. 02352 91 93-11
Lüdenscheid: Stefan Hesse, Tel. 02351 905-008

Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e.V.
Annette Buczek, Tel. 0234 96422-54

Caritasverband für die Stadt Essen e.V.
Angelika Preuß, Tel. 0201 320003-35 oder 632569-856

Caritasverband für die Stadt Gelsenkirchen e.V.
Anne Mayer, Tel. 0209 15806-30

Caritasverband Gladbeck e.V.
Annegret Knubben, Tel. 02043 2791-42

Caritasverband für die Stadt Mülheim e.V./ Caritas-Sozialdienste e.V.
Monika Schick-Jöres, Tel. 0208 30008-40