URL: www.caritas-essen.de/aktuelles/presse/regionaldirektion-nrw-wuerdigt-ehrenamtliche-in-der-fluechtlingshilfe-3a1016f4-2eda-48a9-b5a3-64459b
Stand: 29.07.2019

Pressemitteilung

Ehrenamt

Regionaldirektion NRW würdigt Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

Eine Gruppe von Menschen wird abgebildet mit der Überschrift "Ehrenamt bewegt"

Dass eine große Zahl nach Deutschland geflüchteter Menschen Ausbildung und Arbeit aufnehmen konnten, ist zu einem wesentlichen Teil dem großen Engagement Ehrenamtlicher zu verdanken. 

Diese Einschätzung vertritt der Beirat für Arbeitsmarktintegration von geflüchteten Menschen der Regionaldirektion NRW in einem am 26. Juni veröffentlichten "Offenen Brief" an Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe

"Wir sind dankbar, wenn wir sehen und erleben, wie herzlich und mit wie viel Begeisterung Sie sich für Menschen einsetzen, die mit der Hoffnung auf eine Zukunft ohne Krieg zu uns kommen", schreibt das Gremium. Viele Ehrenamtliche leisteten diese Aufgaben zusätzlich zu ihren täglichen Pflichten und empfänden sie dennoch als selbstverständlich. Auch künftig sei jede helfende Hand gefragt: "Ihre Hilfsbereitschaft und Empathie sind ein nicht zu überschätzender Beitrag zum menschlichen Miteinander in unserer Gesellschaft." 

Im Beirat für Arbeitsmarktintegration binden Vertreter aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik, von Unternehmerverbänden und Gewerkschaften sowie aus Sozialverbänden ihr Know-how. Die Caritas ist über die Arbeitsgemeinschaft der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege am Beirat beteiligt.